Einstimmig im Amt bestätigt: Martin Burkert bleibt Chef der SPD-Landesgruppe Bayern

  • von  Martin Burkert
    03.03.2016
  • Beiträge

Foto: Henning Schacht

Martin Burkert, MdB wurde einstimmig von den bayerischen SPD-Bundestagsabgeordneten als Vorsitzender der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion am 22.02.2016 wiedergewählt. Der Nürnberger Bundestagsabgeordnete hat das Amt seit 2010 inne.

Zu seinen Stellvertreterinnen wurden die Bundestagsabgeordneten Gabi Fograscher aus Schwaben, Dr. Bärbel Kofler aus Oberbayern und Marianne Schieder aus der Oberpfalz gewählt. Damit ist der alte Vorstand der neue Vorstand für die kommenden zwei Jahre.

Florian Pronold, Landesvorsitzender der Bayern-SPD, gratulierte dem Vorstand und würdigte die gute Zusammenarbeit der bayerischen Landesgruppe. „Dieses Wahlergebnis gibt viel Rückenwind für die Arbeit unserer Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion“, bedankte sich Burkert.