„Es gibt keine soziale Befreiung der Menschheit ohne die soziale Unabhängigkeit und Gleichstellung der Geschlechter. (August Bebel, 1891)“

Amely Weiß  Beisitzerin im Unterbezirksvorstand, Bezirksrätin

Persönliches / Werdegang

Geburtsjahr: 1960
Beruf: Bereichsleitung ambulante und offene Angebote der Jugendhilfe in Nürnberg, Fürth, Erlangen

Als alleinerziehende Mutter bis meine Zwillinge fünf Jahre alt geworden waren, konnte ich die Diskriminierung von Frauen und Kindern spüren, wie auch die Wichtigkeit, weiterhin berufstätig zu sein und Beruf und Kinder miteinander verbinden zu können. Als ich mich dem Kampf gegen Atomkraft angeschlossen hatte und letztlich eine Initiative gegründet habe, konnte ich erkennen, wie langsam die Politik zu bewegen ist, von unsinnigen und gefährlichen Projekten (Wackersdorf!) Abstand zu nehmen. Nachdem ich dann Sozialpädagogin geworden war, trat ich in die SPD ein. Ausschlaggebend waren die oben genannten Gründe, Renate Schmidt, die ein einer Veranstaltung die Frauen dazu aufgerufen hatte, sich in die Politik zu begeben und natürlich die sozialdemokratischen Grundwerte: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Werden sie umgesetzt ist gesellschaftlicher Fortschritt möglich! Grundvoraussetzung: die Gleichstellung der Geschlechter:

"Es gibt keine soziale Befreiung der Menschheit ohne die soziale Unabhängigkeit und Gleichstellung der Geschlechter." (August Bebel, 1891)

Leider ist 120 Jahre später Bebels Erkenntnis noch nicht in die gesellschaftliche Realität umgesetzt. Deshalb engagiere ich mich weiter in der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF). Besonders gut finde ich neben den allgemeinen Menschenrechten, die UN-Konvention für die Rechte der Kinder und die UN-Konvention für die Rechte der Menschen mit Behinderungen. Das sind zwei weitere wichtige Bausteine für eine moderne Gesellschaft, an der a l l e Teil haben können.

Parlamentarische Funktionen und Mitgliedschaften

Im Bezirkstag Mittelfranken Beauftragte für Jugend und Sport

Sonstige Funktionen / Ehrenämter

seit 2002 Vorsitzende der AsF Nürnberg (Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen) - vorher Stellvertreterin

seit 2003 Vorsitzende der AsF Mittelfranken

seit 2003 stellvertretende Vorsitzende der SPD Mittelfranken

Kontakt

E-Mail: amely.weiss (at) spd-nuernberg [dot] de
Mobil:  0170-2268704

Aktuelles
top

Hier klicken für alle Aktuell-Artikel