„Ein Kämpfer für die Bürgerinteressen - mit Herz und Verstand - das will ich sein.“

Martin Burkert  Mitglied des Deutschen Bundestags

Persönliches / Werdegang

geboren am 14. Oktober 1964
in Würzburg

seit dem vierten Lebensjahr in Nürnberg
aufgewachsen in Zerzabelshof,
jetzt in der Südstadt wohnend
zwei Kinder

da komme ich her

Ich bin 1964 in Würzburg geboren und mit vier Jahren nach Nürnberg gezogen. Ich habe zwei Kinder. Zu Hause bin in der Nürnberger Südstadt, genauer gesagt am Maffeiplatz. Gelernt habe ich bei der Bahn. Danach war ich hauptberuflich bei der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG (ehemals TRANSNET). Seit 2005 bin ich Mitglied im Deutschen Bundestag und seit 2010 Vorsitzender der bayerischen Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion.

da fühle ich mich wohl

In meiner Freizeit bin ich natürlich am liebsten in Nürnberg. Schon seit meiner Jugend ist Schafkopfen meine Leidenschaft. Einigen Kolleginnen und Kollegen aus der SPD-Bundestagsfraktion habe ich in Berlin schon an ein paar Abenden das Schafkopfen beigebracht.
Wenn es die Zeit erlaubt, fieber ich beim Club mit oder gehe zu den IceTigers. Außerdem besuche ich gerne Musicals und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie, zum Beispiel im Nürnberger Tiergarten.

Werdegang

  • 1980 Qualifizierender Hauptschulabschluss an der Scharrer-Schule Nürnberg
  • Ausbildung bei der Deutschen Bundesbahn
  • 1983 Eintritt in die Beamtenlaufbahn bei der
    Deutschen Bundesbahn
  • 1988 Freigestellter Hauptjugend- und Auszubildendenvertreter
    bei der DB in Frankfurt/Main
  • 1990 Gewerkschaftssekretär bei der Gewerkschaft der Eisenbahner, TRANSNET in Nürnberg (bis 2005)
  • seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages
  • seit 2008 Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), ehemals TRANSNET
  • seit 2010 Vorsitzender der bayerischen Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion

Parlamentarische Funktionen und Mitgliedschaften

Für Nürnberg und Schwabach in Berlin

Als Mitglied des Deutschen Bundestages vertrete ich in Berlin die Interessen meiner Wählerinnen und Wähler aus dem Wahlkreis Nürnberg-Süd: bürgernah, sozial, engagiert!

Für Sie im Bundestag

Der Schwerpunkt meiner politischen Arbeit liegt an der Schnittstelle zwischen Verkehrs - und Umweltpolitik. Für die SPD-Fraktion sitze ich im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie als Stellvertreter im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Besonders beschäftige ich mich mit dem Thema Bahnpolitik und bin deshalb auch Bahnbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion.

Für soziale Gerechtigkeit

Selbstverständlich befasse ich mich auch mit zahlreichen anderen Themen. Als Mitglied der Parlamentarischen Linken sind das vor allem Arbeitnehmerpolitik und soziale Gerechtigkeit.

Sonstige Funktionen / Ehrenämter

SPD

  • Mitglied der SPD seit Mai 1985
  • Mitglied in der SPD Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) seit 1986
  • Ortsvereinsvorsitzender in Ziegelstein von 1997 bis 2004
  • Mitglied im Bundesvorstand der SPD Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) seit 2000
  • Mitglied der AfA-Betriebsgruppe "Bahn" in Bayern, von 1998 bis 2007 Vorsitzender
  • Stadtrat in Nürnberg von 2002 bis 2005
  • Mitglied im Recht- und Wirtschaftsausschuss der Stadt Nürnberg (bis 2005)
  • Sprecher im Organisations- und Personalausschuss der Stadt Nürnberg (bis 2005)

Sonstige Mitgliedschaften

  • Automobilclub Europa (ACE)
  • Arbeiterwohlfahrt (AWO)
  • Nürnberger Herzhilfe e.V. (Vorsitzender)
  • Siedlerverein
  • Eisenbahnerverein 1903
  • Sportvereine TUSPO-Nürnberg und ESV-Rangierbahnhof
  • Vorstadtverein Nürnberg-Nord

Kontakt

Wahlkreis-Büro Nürnberg

Karl-Bröger-Straße 9
90459 Nürnberg
Tel: 0911 4389630
Fax: 0911 435694
E-Mail: martin.burkert (at) wk.bundestag [dot] de

Berliner Büro

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel: 030 2277-3363
Fax: 030 2277-6162
E-Mail: martin.burkert (at) bundestag [dot] de

Bürgerbüro Schwabach

Pfarrgasse 8
91126 Schwabach
Tel.: 09122-17022
Fax: 09122-17099
E-Mail: martin.burkert (at) wk.bundestag [dot] de

Martin in Action

Martin Burkert übt sich beim Praktikum auf dem Nürnberger Volksfest als Brezenbäcker
Bürgersprechstunde in Röthenbach
Baumpflanzen bei der Aktion "Grüne Welle"
 
Martin in Sozialen Netzwerken
top