Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt

von links: Angjel Klimkarov, Hediye Erdem, Esin Citlak, Marc Nawzad, Dionisia Vlachou, Aimé Quamdessou, ganz rechts: die ehemalige Vorsitzende Claudia Karambatsos

Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt: Vorstandswahlen - Dionisia Vlachou ist neue Vorsitzende

Die vor zwei Jahren gegründete AG Migration und Vielfalt führte am 11. Mai ihre Jahreshauptversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes durch. Die bisherige Vorsitzende Claudia Karambatsos kandidierte aus persönlichen Gründen nicht mehr. Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft dankten ihr für ihre Arbeit in den vergangenen zwei Jahren.

Zur neuen Vorsitzenden wurde einstimmig Dionisia Vlachou gewählt. Ihre Vertreter wurden Aimé Quamdessou, Marc Nawzad und Hediye Erdem. Als Beisitzer wurden Bernd Arnold, Esin Citlak und Angjel Klimkarov gewählt.

Die Arbeit der AG Migration und Vielfalt war in den vergangenen zwei Jahren stark durch die Zuwanderung der Kriegsflüchtlinge aus Syrien und der immer stärker ansteigenden rechten Gewalt beeinflusst. Aus diesem Grund ist zukünftig eine intensive Zusammenarbeit mit dem AK gegen Rechts der NürnbergSPD vorgesehen.

Die bisherige Zusammenarbeit mit den verschieden Vereinen und Institutionen, die sich hauptsächlich für Migranten einsetzen, wird natürlich weiter bestehen und gefördert. Auch der „Empfang der Kulturen“ wird weiterhin einmal jährlich stattfinden (in diesem Jahr am 20. Oktober 2016), da er allen Nürnbergerinnen und Nürnbergern einen Einblick in die Kultur der Zugewanderten gewährt.

Vorsitzende: Dionisia Vlachou

Kontakt: dionisia.vlachou (at) arcor [dot] de

Termine

Hier finden Sie einen Überblick über die Termine der Arbeitsgemeinschaft.