„Nürnberg hält zusammen. Bei uns kann man ohne Angst verschieden sein.“

Thorsten Brehm  Parteivorsitzender, Stadtrat

Vita

Thorsten Brehm wurde am 22. Juli 1984 in Nürnberg geboren. Aufgewachsen und verwurzelt ist er im Knoblauchsland, wo er seit 2008 Vorsitzender des TSV Buch ist. In dem Breitensportverein ist er seit Kindesbeinen aktiv.

Nach dem Abitur an der Wilhelm-Löhe-Schule absolvierte er seinen Zivildienst beim Bund Naturschutz in Nürnberg. Während beinahe seine ganze Familie Handwerksberufe erlernte und ausübte, zog es Brehm nach dem Abitur an die Universität. An der WiSo studierte er Sozialwissenschaften und beschäftigte sich schon damals vor allem mit Fragen des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Zu seinen Studienschwerpunkten gehörten unter anderem Arbeitsmarktpolitik und Armutsforschung.

Nach seinem Abschluss als Diplom-Sozialwirt führten ihn berufliche Stationen zum Institut für Freie Berufe an der Universität Erlangen-Nürnberg (IFB) und zur Bundesagentur für Arbeit (BA). Seit 2018 ist er in der Geschäftsführung der Fränkischen Verlagsanstalt tätig, die u.a. das Karl-Bröger-Haus betreibt.

Schon früh kam Brehm durch sein Engagement in der Schülermitverantwortung (SMV) zu den Jusos und zur SPD, in die er 1999 eintrat. Mittlerweile blickt er auf eine langjährige Erfahrung in der ehrenamtlichen Politik zurück. 2008 wurde Brehm erstmals in den Nürnberger Stadtrat gewählt, 2010 stieg er zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden auf. Seit 2015 ist er Vorsitzender der SPD Nürnberg.

In seiner Freizeit verreist Thorsten Brehm sehr gern, er joggt im Pegnitzgrund und schwingt hin und wieder den Badmintonschläger.

Kontakt

Telefon: 0911/ 438960
E-Mail: buero (at) spd-nuernberg [dot] de 

Thorsten in Sozialen Netzwerken
top
Facebook
Twitter
Xing
News von Thorsten Brehm
top

Hier klicken für alle Aktuell-Artikel